Diese Webseite verwendet Cookies. Genauere Informationen dazu finden Sie unter Datenschutz. Mehr Lesen

Wohnprojekt Schwansee

(Sozial) Pädagoge (w/m/d)

Wir suchen ab sofort für unser Wohnprojekt Schwansee für psychisch kranke Menschen in München/Giesing einen

Sozialpädagogen (w/m/d)
Pädagogen (w/m/d)
oder einen
Fachkrankenpfleger Psychiatrie (w/m/d)
(oder vergleichbare Qualifikation)

vorerst befristet bis Juli 2022 in Voll- oder Teilzeit mit bis zu 39 Wochenstunden. Eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist vorgesehen.

Das Wohnprojekt Schwansee bietet 15 stationäre Plätze für chronisch psychisch kranke Menschen an, die hier zeitlich unbefristet ein Zuhause finden, in dem sie lebenspraktische und soziale Fertigkeiten (wieder-) erwerben und eine größtmögliche subjektive Lebenszufriedenheit für sich erreichen können. Unserem Konzept liegt die Idee der Normalisierung und der individuellen ganzheitlichen Betreuung und Begleitung zugrunde. Das Projekt ist daher als ein weitestgehend unabhängiges Wohnen organisiert. In der dem Wohnprojekt angegliederten Maßnahme des „Betreuten Einzelwohnens“ (BEW) werden weitere 15 Betroffene ambulant in ihren Wohnungen bedarfs- und bedürfnisorientiert betreut. Das Team arbeitet im Schichtdienst mit nächtlicher Rufbereitschaft um den BewohnerInnen und BEW-KlientInnen rund um die Uhr als professionelle Ansprechpartner zur Verfügung stehen zu können.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

•Führen von Einzel- und Gruppengesprächen in Form von Entlastungs-, Reflexions-, Konflikt-und Beratungsgesprächen
•Unterstützung geben im Alltag, Einüben lebenspraktischer Fertigkeiten und
Fähigkeiten
•Sicherstellung der medizinischen Versorgung
•Planung und Durchführung von milieutherapeutischen Aktivitäten
•Erkennen von Krisen und Krisenmanagement
•Durchführung laufender Verwaltungsaufgaben (Einzeldokumentation der
pädagogischen Aktivitäten, administrative Tätigkeiten im Rahmen der Einrichtung)
•Begleitung und Hilfestellung bei Behördengängen, Ämter-und Finanzangelegenheiten
•Kooperation mit rechtlichen Betreuer*innen und Angehörigen
•Erstellung von Berichten im Rahmen des Gesamtplanverfahrens zur Vorlage beim Kostenträger
•Regelmäßige Teilnahme an Teamsitzungen und Supervisionen
•Regelmäßige Kontakte zu externen Einrichtungen, z.B. Zuverdienst Projekte, andere psychosoziale Einrichtungen und Kliniken

Mehr Informationen zu der Einrichtung finden Sie hier.

Bei Fragen können Sie gerne die Personalabteilung unter 089 – 552923 -41 kontaktieren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter bewerbungen@projekteverein.de!

Werden Sie ein Teil unseres Teams

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf, ein (kurzes) Anschreiben sowie Ihre letzten Zeugnisse an bewerbungen@projekteverein.de

Direkt bewerben