Diese Webseite verwendet Cookies. Genauere Informationen dazu finden Sie unter Datenschutz. Mehr Lesen

Stiftung Altenhilfe der Stadtsparkasse München unterstützt

Im Plievierpark wurden acht weitere Einzimmerappartements für psychisch erkrankte Menschen fertiggestellt und bezogen. Diese Appartements sind speziell für ältere Menschen, die aufgrund ihrer psychischen Erkrankung bereits wohnungslos waren oder ihr Zuhause verlassen müssen. Tagsüber werden sie sozialpädagogisch betreut und finden auch Halt in der Gruppe bei Gruppenaktivitäten

Sehr zu unserer Freude unterstützt die Stiftung Altenhilfe der Stadtsparkasse München das Projekt mit knapp 150.000 Euro. Stefan Hattenkofer, Vorstand der Stadtsparkasse München und Stiftungsvorstand der Stiftung Altenhilfe, und Jörg Bertram aus dem Bereich Unternehmenskunden freuten sich den Scheck für ein so wichtiges Projekt übergeben zu können.

Insgesamt gibt es jetzt 21 Plätze Betreutes Einzelwohnen im Plievierpark.